Hecken und Knicks, das Paradies für unsere Natur. khahh


Hecken und Knicks, das
Paradies für unsere Natur.
-.-
Es gab einmal, nicht so lange her,
viele Bienen und auch wilde Insekten,
Apfelbäume und gar Knicks an allen
Landstraßen, ein Paradies für Vögel
in einem Blütenmeer. Doch heute gibt
es kaum noch Apfelbäume und auch die
Knicks, sie sind gar verschwunden, dafür
macht jetzt der Insektizide-Wagen seine
Runden. Bienen und all die vielen Insekten,
unsere Blütenbestäuber sind verschwunden.
Der letzte verbliebenen Rest an Bäumen,
man wird es sehen, sie bleiben auch nicht
mehr lange stehen. Wo sind Hecken und
Knicks verschwunden, reißen wir in der
Natur gar große Wunden, es entsteht eine
monotone, eintönige Landschaft, ohne unsere
gefiederten Freunde, Rebhuhn, Hase und ohne
Reh und auch die Verwehung der Landkrume
ist ein Problem, denn ist sie gar erst einmal gar
verschwunden, mangels Knickschutz, wird oft
wohl nicht bedacht, so ist es für immer aus, mit
der großen, gar traumschönen Feldfrüchtepracht.
-.-
Tschüß Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei NUR mit ©:khAhh9
User - Ident:

Kaffeeduft zieht durch die Luft. khahh

Kaffeeduft zieht durch die Luft.
--
Was Filterkaffee alles so kann,
dieses Wunderheißgetränk nicht
nur schmeckt, dann und wann,
auch sein Ruf ist gar viel besser
als man meist denkt, denn seine
Irrtümer sind total gar widerlegt,
lese aber doch somit mal weiter,
wenn du so noch Zweifel hegst.
--
Zwei bis drei Tassen FILTER-
KAFFEE, manchmal auch mehr,
über den Tag verteilt, bitte sehr,
kann man ohne Reue genießen,
denn wie wir gar jetzt ja wissen,
das Kaffeegenuss gar eher nützt,
weil er so uns vor Herzkreislauf -
Erkrankung doch sehr gut schützt.
--
Doch der Filter-Kaffeegenuss von
gar zwei bis drei Tassen am Tag,
kann noch mehr, er senkt gar das
Brustkrebsrisiko bei Frauen sehr,
hält über Fünfundsechzigjährige
über jahrzehntelang so geistig fit;
da kann man sich begeistern, der
Filter-Kaffee ist so ein wahrer Hit.
--.
Und ist der Kohlehydratspeicher,
bei den Kraft-Sportler, wie auch
bei Fußballspieler, Hobby-Jogger,
dann oft einmal ganz total leer, ist
wieder sehr schnell ausgeglichen,
durch Nudeln und Koffein-Verzehr.
Auch der Filterkaffeegenuss, für die
erkrankte Leber gar, ist eher ein Plus.
--
Gar für Leute mit empfindlichen Magen,
für jene also meist, die den Säuregehalt im
Bohnenkaffee nicht all zu gut vertragen.
Denen allen möchte ich doch gerne sagen,
sie brauchen auf keinen Fall gar verzagen,
wenn sie auf Zucker im Kaffee verzichten,
ihr ganzes Augenmerk auf etwas Milch in
der Tasse Bohnenkaffee dann gar richten.
--
Und nun, fast gar zum Schluss, das gar viele
Tassen Filterkaffee entwässere, nicht stimmt;
aber gegen Nierensteine stets sind, aber nur der
Kaffee der VORHER durch's Papierfilter rinnt,
ist für dem gesamten Organismus ein Gewinn.
Was ich aber noch gar hier erwähnen sollte,
einzig und auch allein gar, Schwangere und die
so gar Überempfindlichen, wie kann es anders
gar sein, sollten, stets etwas vorsichtiger sein.
--
Doch die Kabseln und die Pats sind nun gar
nicht so ganz mal nett, sie schauen zwar gut
aus, sind aber auch verhältnismäßig teuer,
erzeugen obendrein viel Umwelt-Müll und
kommen mir somit überhaupt nicht ins Haus.
Auch die gesunde Filtereigenschaft fällt total
damit aus und ist für mich somit eher ein Graus.
-.-
So setze ich doch auf traditionelles Aufbrühen
mit einem Kaffeefilter und einer gar klassischen
Kaffeemaschine, wie man sie schon aus früheren
Zeiten her kennt. Doch sollte man darauf achten,
da es obligatorisch ist, für den feinen Geschmack,
dass man das Kaffeewasser frisch und sehr kalt aus
der Leitung gar entnimmt, denn nur so vollendet gar
es auch mit dem totalen Kaffeegenuss überein stimmt. 
-...-
Tschüß Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei NUR mit ©:khAhh9
User - Ident:






Standwasserrisiko: khahh

Standwasserrisiko.

-:::-

Stagnationswasser, so nennt man

das Standwasser, welche nur wenige

Stunden in der Wasserleitung nicht

bewegt wurde. Dadurch können sich

Materialien von der Leitung lösen und

ins Wasser übergehen. Dies wiederum

hat zur Folge, das der Geschmack vom

gebrühtem Kaffee, zum Beispiel, sich sehr

negativ auswirkt. Aber nicht nur beim

Kaffee, bei allem, wo es auf Aroma gar

ankommt, sollte auf frisches, kaltes Wasser

aus der Wasserleitung geachtet werden,

also so lange laufen lassen, bis es deutlich

kälter aus dem Wasserhahn heraus fließt.

Obendrein kann man davon ausgehen, dass

das Verwenden von Standwasser gar auch

gesundheitlich nicht gerade zum Wohlergehen

beitragen wird, denn die Belastung wie Blei,

oder gar Kupfer liegen im Wasser gelöst vor.

-...-
Tschüß Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei NUR mit ©:khAhh9
User - Ident:

Themen in Medien. khahh



Themen in Medien.
-.-
Ist ein Thema im TV, Radio,
Zeitung oder gar Broschüren,
die zum berichten gar verführen,
sehr interessant, oder gar grell,
wenn es für mich erscheint aktuell,
will ich gern davon gar berichten.
Ganz schnell so, in kleinen Versen
und auch Geschichten. So kann ich
es am besten hier euch schreiben
und auch manch Thema ist so gar
dann viel, viel besser so zu ertragen. 
-...-
Tschüß Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei NUR mit ©:khAhh9
User - Ident:


Visitenkarten ohne Motiv. khahh

Visitenkarten ohne Motiv.
--
Visitenkarten ohne MOTIV,
also gar OHNE ALLES, ohne
Symbol und gar ohne Baum,
Blume, oder mal ein Pferd,
alle sie haben wohl weniger,
denke ich einmal, Wiederer-
kennungswert, denn wir sind
tatsächlich Augenlebewesen,
wollen alle etwas sehen, nicht
nur leblose Texte gar lesen und
das wär`s wohl dann gewesen.
Drum lasst die Visitenkarte
nicht so leer, es muss NICHT
gleich ein Portrait-Foto her,
Ein Symbol aber, eine Raute,
oder auch Blume, bitte sehr, das
wäre oft doch wohl schon viel,
in der grauen Visitenkartenmeer.
Man erinnert sich später dann
sofort, klickt den MOTIVLOSEN
User nicht etwa gleich wieder fort.
-...-
Tschüß Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei NUR mit ©:khAhh9
User - Ident:

Lebensherbst. khahh

Lebensherbst.
--
Nun ist es soweit, Lebensherbst kommt
wohl mit großen Schritten gar herbeigeeilt,

die Früchte aller Mühen, hält er für uns gar
nun bereit, bringt uns so nicht in Verlegenheit.
Doch wurde zuvor nicht gar gesät, leer blieb so
das vorige Lebensbeet, nicht das Feld bei Zeiten
wohl bestellt, eine spätherbstliche Freundschaft
beim ersten seichtesten Sturm, sofort zerfällt.
 
-...-
Tschüß Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei NUR mit ©:khAhh9
User - Ident:

Großer Geist, Gottheiten, Esoterik, Magie und Glamour. UM DIE ECKE GEDACHT. khahh

UM DIE ECKE GEDACHT

Großer Geist, Gottheiten, Esoterik, Magie und Glamour,
-.-
man erhofft Macht, Kraft, Energie, Feeling, innere Ruhe,
dieses kann streckenlang nützlich und unterstützend sein,
doch wer gar die Grenze der REALEN Vernunft überschreitet,
taumelt unweigerlich in rins der saugenden Schwarzen Löcher;
aus denen, wie wir ja alle wissen, niemals ein Entkommen ist. 
-...-
Tschüß Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei NUR mit ©:khAhh9
User - Ident:

iPod-Tango, Smombie-Tango. khahh

iPod-Tango, Smombie-Tango


-.-

Der Mensch eigentlich tausende Jahre,

aufregt gehend, wendig, beweglich und

agil und auch quirlig, doch nun sieht er

so manches Mal nur noch spärlich, denn

es zieht ein kleine Gerät einige in die Knie;

aber große Bewegungen gibt es dabei nie.

Der Kopf ist gesenkt, die Augen gar starr.

fixierend das Display, alles andere nehmen

sie nicht mehr wahr, der Rücken wird nun

noch weiter gebeugt, denn nun wird fleißig

gehackt in die Tastatur, diese Haltung ist

nun so gänzlich gegen ihre Rückennatur.

Und trifft man sich dann gar zum Plausch,

ein jeder lieber für sich auf den iPod schaut.

Am Tisch und Bett man ist auch nicht mehr

so vereint, eine Nachricht nach der anderen

in Sekundentakt dort grell leuchtend erscheint.

Bei manch einem ist auch gar der Schlaf davon

betroffen, morgens wachen sie auf,wie besoffen.

Gleiten wie beim Tango zu ihrem iPod-Paradies,

diese gar zu Marionetten erstarrten Handyspezies. 
-...-
Tschüß Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei NUR mit ©:khAhh9
User - Ident:





Wer Tiere quält, denen sage ich: ..... Zahnarzt erschießt Löwen... ein Anderer ein Elefant und ich sage euch allen... khahh


Wer Tiere quält, denen sage ich:

-.-

Wer Tiere zum Spaß

und Vergnügen tötet,

zum Gaudi anderer so

vorführt oder gar quält,

hat Gott nicht als sein

Begleiter ausgewählt.

-...-
Tschüß Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei NUR mit ©:khAhh9
User - Ident:
====
USA-Zahnarzt erschießt Löwen, nur so aus Spaß und Tollerei!
ein Deutscher ein Elefant, auch aus Tollerei!

ICH PERSÖNLICH SAGE: ... PFUI-DEIBEL ... DAZU!



UMWELTSCHUTZ


Jungquelle Apfelessig. khahh

Jungquelle Apfelessig.
-.-
Eine Jungquelle vielseitig und
günstig und preiswert und gut,
ist der Apfelessig, das goldene,
gar so sonnen-gereifte Elixier,
bringt Gesundheit, tut jedem gut.
Bringt eventuell ein lange Leben,
drauf wollen wir unser Glas erheben.
-.-
Man nehme 1 Glas Wasser,
darauf 1 Essl. Apfelessig und
natürlich nach Gusto süßen.
-.-
Bausteine vom Apfelessig
die der Organismus braucht.
GOOGLE evtl. mal mit Kürzel:
> Apfelessig <
für viele, viele nützliche INFO's 
-...-
Tschüß Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei NUR mit ©:khAhh9
User - Ident:



Tomate, Pomodori, Paradeiser, Paradisos. khahh


Tomate, Pomodori, Paradeiser, Paradisos.
--
Tomaten, Tomaten, in vielen Formen und
gar Farben, das möchte ich euch verraten.
Die Tomaten wachsen nicht nur im Garten,
nein auch gar auf der Loggia und Terrasse,
finden es die Paradeiser gar ziemlich Klasse.
Vor ein viertel Jahrtausend schon,Tomaten
aus den Anden, den Weg nach Italien fanden.
Letztendlich die Paradisos Europa mit ihrem
feinsten Aroma, ihrer Amorfarbe überrannten.
Die lob-vollen Kartoffeln, die smarten Petunien,
auch der Tabak, sind ihre nächsten Verwandten.
So ist es ein Glücksfall, das so viele vitaminreichen
Tomatensorten bei uns in Kumme und Schale fanden
und auch die herrliche Kartoffel ist ein großer Segen,
was würde es manchmal stattdessen gar wohl geben.
Auch die Petunie in ihrer Schönheit, so auf manchen
Balkon im Sommer mit ihrer ganzen Pracht erwacht.
==
Und zum Schluss, wie soll es anders sein,
kommt noch ein heißer Tipp von mir rein.
Zwischendurch und auch hin und wieder,
eine Stulle fingerdick, allein bestrichen mit
Tomatenmark, macht die Haut bärenstark.
Schützt die Haut vor Sonnenschäden und
auch gar vor zu schnelleren Älterwerden.
 
-...-
Tschüß Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei NUR mit ©:khAhh9
User - Ident:

Apfelzeit und Co. Vitamine, Vitamine, Vitamine. Smoothies. khahh




Apfelzeit und Co.
Vitamine, Vitamine, Vitamine.
=======
Smoothies= APFEL & Co.
Gesünderes gibt es nicht zwischendurch
und auch am Abend beim TV, statt immer Chips und Co.
--
Für die Sommer/Wintermüdigkeit selbstgemachte supergesunde Smoothies:

Frucht/Gemüsesaft
und zwar im „Starmixer“.
==
Das sogenannte „Grüne Wunder“
Dazu nehme ich als ERSTES: ÄPFEL,
(alte SORTEN, wenn möglich)
-
mal Gurke (bio),
Salatherzen, oder Eisbergsalat,

oder (+)
etwas Weiß/Rotkohl.
(Auch Erbsen vom Frost,
macht das Ganze süßlicher.)
auch mal Kohlrabi und Petersilie,
oder kleine Zwiebel.
(wirkt entgiftend)
mal ein wenig Radieschen;

(+) (Schnittlauch vom Frost)
Birne, Tomate, Paprika,
ein kleines Stück RADi
(Radi & Co.sehr Aromaintensiv)
oder etwas Lauch je nach Gusto.
***
Alles wird dann mit Mineralwasser, oder
gutes,
+++ LANG ablaufendes Leitungswasser +++
soweit aufgefüllt,
das diese Kombination leicht trinkbar wird!
-

PS.
Ein bis zwei Gläser pro Tag,
denke ich, sind Gesundheitsfördernd,
außer bei UNVERTRÄGLICHKEIT.


-...-
Tschüß Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei NUR mit ©:khAhh9
User - Ident:
 

Seelengift und Hamma Info. khahh



Seelengift.

-

Fanatismus, Gier, Neid

ist uneingeschränkt der
Motor gar allen Übels in
unserer sonst so schönen,
doch einzigartigen Welt.
-...-
Tschüß Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei NUR mit ©:khAhh9
User - Ident:
Für TEXT + FOTO's, evtl. setze hinter'n LOGO
      die .. 1 .. dann klapps auch!

Der Wurm. khahh

Der Wurm.
-
Einst lebte der Herr Wurm mit seiner Frau

hoch oben auf einem Apfelbaum, wie in einem
gar so süßen Schlaraffentraum, doch sie fühlten
sich gar so gelangweilt und auch maßlos allein,
deshalb holten sie sich noch weitere von ihrer
Sorte gar herein, doch der Apfel überaus so süß

und gar schmackhaft, war für diese Massen viel
zu klein, er, der Apfel schrumpfte rasch, von Mal
zu Mal und fiel vom hohen Baum, aus war es für
den lieben Herr Wurm und seiner Frau und auch für

alle diese Besuchermassen, mit ihrem Lebenstraum.
  Keine hat's bedacht, keiner ist vorher aufgewacht.
-...-
Tschüß Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei NUR mit ©:khAhh9
User - Ident:

Auf dem besten Weg zur TOTALEN Einsamkeit! khahh


Auf dem besten Weg zur TOTALEN Einsamkeit!
-..-
Fünf Punkte des totalen Egoismus.
-.-
1. Was hätte ICH schon davon, interessiert mich also nicht !
2. Was springt für mich dabei heraus, wenn ich behilflich bin?
3. Gebe nur etwas, wenn man vorher etwas bekommen hat!
4. Wenn man schon gibt, dann nur um sein Ansehen nicht zu verlieren!
5. Jegliches Anderer niedermachen, um sein eigenen Wert zu erhöhen!

ZIEL: Auf dem besten Weg zur TOTALEN Einsamkeit!

-...-
Tschüß Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei NUR mit ©:khAhh9
User - Ident:

Leben, die Moral der Geschicht. khahh


Leben, die Moral der Geschicht.
-.-
Möchte man gar lange leben, ist die Moral der Geschicht:
"Lege auf innere Ruhe, Fröhlichkeit, Humor gar Dein ganzes
Gewicht, trachte Anderen nicht nach ihrem Gut, komme
auch nicht zu oft in Wut, Gier zerstört, ist auch kein Mut.
Zufriedene Ausgeglichenheit, das ist gar das erstrebende
Ziel, und tut einem langen und frohen Leben äußerst gut"
-...-
Tschüß Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei NUR mit ©:khAhh9
User - Ident:

Gedanken, das bist du. khahh


Gedanken, das bist du.
-
Überprüfe stets deine Gedanken,
denn was du gar denkst, bist du,
und auch gar nur so sieht man dich. 
-...-
Tschüß Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei NUR mit ©:khAhh9
User - Ident:

Wieder und wieder Brutalos. khahh

Zur Erinnerung an Mel D. und all die Anderen
die sich in gleicher grausamer Lage befanden.
-
Hamburg, München, Berlin
Brutalos in dieser schönen Stadt,
und was macht gar der Senat,
er reagiert eher gar zu weich,
als zu hart, ja Kuschelstrafe,
aber ganz zart, finden gar
so manche Politiker ganz apart.
Wir, in dieser sonst so guten
Stadt, haben es endgültig satt,
diese Brutalos legen Ordnung,
Sicherheit, Gesetze total matt.
Sinnlose, brutalste Überfälle,
von Jahr zu Jahr sich mehren,
auf Personen die keine Chance
haben, sich zu schützen oder
sich erfolgreich gegen diese
Hoch-Kriminellen zu wehren.
Überfälle sogar in der Bahn,
Hiebe auch auf der Straße,
sogar Polizei und Feuerwehr
und auch die Hilfskräfte,
bekommen immer öfters
gar etwas auf die Nase.
Das endlich die vielen
Regierenden verstehen,
das diese Auswüchse bis
in alle Ewigkeiten, nicht
gar so einfach weitergehen.
Wollen sie das Vertrauender
Bürger wieder gewinnen,
sollte nicht mehr so viel Zeit
zum Umdenken gar verrinnen.
Wir wollen allesamt wieder in
Park und Straßen froh und frei
spazieren und in Ruhe und ohne
Angst, fahren in Bahn und Bus.
Setzt Strafen erheblich höher
und macht endlich bei dieser
unmenschlichen Brutalität mit
der Kuschelbestrafung Schluss.
Da im Leben alles eine Steigerung
unterliegt, muss man grundsätzlich,
sofort und zwar endgültig Grenzen
setzen, bei dieser unmenschlichen
Aggressivität, ansonsten endet es für
uns alle in ein gar unbeherrschbare
dauerhafte, beängstigte Beklemmung.

Hamburg – Jungferstieg.

Wir trauern um dich, Mel D.
und all die Anderen die ein
ähnliches Schicksal erleiden
mussten..oder immer noch,
leider, erleiden werden!
( Die Ohnmacht hierbei
von unserem Staat ist
unglaublich!!! )
-...-
Tschüß Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei NUR mit ©:khAhh9
User - Ident: